Wurzelbehandlungen

Endodontologie

Eine Wurzelbehandlung wird nötig, wenn der Nerv im Zahn entzündet ist (Pulpitis) oder im Nervenkanal eine Infektion (Gangrän) vorliegt. Die Entzündung oder Infektion kann eine Vielzahl von Ursachen haben: Tiefe Karies, Wurzelriss oder eine Verletzung bei einem Unfall. Wenn die Pulpaentzündung oder Infektion unbehandelt bleibt, können Schmerzen entstehen, welche auch zu einem Abszess führen können. 

Der Zahnarzt entfernt die entzündete oder infizierte Pulpa, reinigt und erweitert den Wurzelkanal; anschliessend füllt und dichtet er den entstandenen Hohlraum ab.

 

Dr. med. dent. Dominik Büchi | Bahnhofplatz 7 | Haus Otto | 7000 Chur | Fon 081 252 66 15
d.buechi@zahnarzt-bahnhofplatz.ch

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen